Bauberatung und Konzeptentwicklung 2018-02-23T11:28:05+00:00

BAUBERATUNG und KONZEPTENTWICKLUNG

Wir stehen Ihnen zur Seite – von der ersten Idee, beim Notarvertrag, bei der Finanzierung, im Umgang mit Behörden. Wir informieren Sie über Baumaterialien, Normen und Verordnungen, wie z.B. die neue Energieeinsparverordnung (ENEV). Wir beraten Sie über Heizsysteme oder regenerative Energien und selbstverständlich auch über die angewandten Techniken und Arbeitsweisen der einzelnen Gewerke. Sie werden ausführlich über den gesamten Bauablauf und über die einzelnen Gewerke informiert und regelmäßig auf dem aktuellen Stand gehalten.

WIRTSCHAFTLICHE LÖSUNGEN

Wir begleiten Sie gemeinsam mit dem Architekten in allen Entwurfs- und Planungsphasen bis Ihre Wünsche und Anforderungen an Ihr Haus optimal erfüllt sind. Wir suchen nach Alternativen im Herstellungsverfahren oder bei konstruktiven Lösungen ohne die Bauqualität oder die Gebäudenutzung einzuschränken. Wir behalten dabei jederzeit das vorher abgestimmte Budget im Sinn.

KOSTENKONTROLLE

Nach der Entwurfsphase und Freigabe durch den Bauherrn kalkulieren wir die Baukosten nach DIN 276. Für jedes Gewerk wird ein Budget festgelegt. Dieses Budget ist die Grundlage für die Ausschreibung. Die Kostenkontrolle wird laufend fortgeschrieben und steht Ihnen jederzeit aktuell zur Verfügung.
Das sog. Nachtragsmanagement, das sich in der Bauwirtschaft immer mehr ausbreitet, wird bei unser Arbeitsweise weitestgehend ausgeschlossen. Sorgfältige Planung, detaillierte Leistungsverzeichnisse und sichere Bauverträge sind dabei eine entscheidende Grundlage, die Baukosten im Rahmen zu halten.

TERMINMANAGEMENT

Am Anfang unseres Bauprojekts erstellen wir einen Termin- und Bauzeitenplan für alle Ereignisse, Gewerke und Meilensteine. Die laufende Überprüfung und Fortschreibung ermöglicht uns, Frühzeit Terminkollisionen oder mögliche Verzögerungen zu erkennen und rechtzeitig einzugreifen, damit keine Überschreitung der Bauzeit entsteht.

QUALITÄTSSICHERUNG

Bereits in der Planungsphase werden die Weichen für die Bauqualität gestellt. Der Erfolg eines Bauvorhabens basiert vor allem auch auf der Qualität der konstruktiven Lösungen und in deren Umsetzung, also in der qualitativ hochwertigen Ausführung der Bauleistungen. Deshalb überprüfen wir laufend die Qualität der ausgeführten Leistungen, überprüfen die eingesetzten Materialien und die fachgerechte Einhaltung der Verarbeitungsvorschriften.
Durch laufende Berichterstattung an den Bauherrn erreichen wir ein hohes Maß an Transparenz. Unser Bauherr weiß immer was gerade passiert.

VERGABE und VERTRAGSGESTALTUNG

Eine klare Vertragsgestaltung ist für den Erfolg des Bauvorhabens genauso wichtig wie gute Baufirmen.
Sie als Bauherr haben jederzeit die Kontrolle und schliessen mit jedem einzelnen am Bau Beteiligten einen separaten Vertrag, egal ob Architekt, Fachplaner oder Handwerker.
Alle Verträge werden von uns verhandelt, vorbereitet und zur Entscheidung bzw. Beauftragung vorgelegt. Dies ist von entscheidender Bedeutung für Ihre Sicherheit, denn Ansprüche können direkt an den Ausführenden gestellt werden und Streitfälle, Verzögerungen oder gar Baustillstand können so weitestgehend vermieden werden. Selbstverständlich sind unsere Bauverträge juristisch geprüft und berücksichtigen den Leistungsumfang und mögliche Sicherheiten für den Bauherrn zum Schutz des Insolvenzfalls eines Handwerkers.

AUSWAHL SOLIDER BAUPARTNER

Durch die Vielzahl der abgeschlossenen Bauvorhaben wissen wir sehr genau, welche Baufirmen unsere Qualitätsansprüche erfüllen. Nicht jeder Handwerksbetrieb ist die richtige Wahl für jedes Bauvorhaben.
Aus dem Pool der Bieter schlagen wird unserem Bauherrn auf der Basis des Preisspiegels jeweils den Baupartner vor, der nach unserer Auffassung die optimale Wahl nach den Kriterien: Bauqualität, Preis und Termintreue darstellt.